Der Retzerlandhof in Zellerndorf

Unsere Öffnungszeiten

zu den Feiertagen:

 

Mo, 24.12.2018 - geschlossen
Di, 25.12.2018 - 9.00 bis 16.00 Uhr,
Mi, 26.12.2018 - 9.00 bis 16.00 Uhr
Do, 27.12.2018 - geschlossen

Fr, 28.12. bis So, 30.12. ab 9:00 Uhr geöffnet

Silvester, Mo, 31.12.2018 - ab 18 Uhr geöffnet
Neujahrstag, Di, 01.01.2019 - 9.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch, 02.01.2019 - 9.00 bis 16.00 Uhr,
Donnerstag, 03.01.2019 - geschlossen

 

 

Wir wünschen allen unseren Gästen und Freunden besinnliche und ruhige Feiertage, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr - mögen euch Glück, Freude, gutes Essen und vor allem Gesundheit das ganze Jahr über begleiten 😁💕

 

Unser heutiges Mittagsmenü

Freitag, 14. Dezember 2018
Milzschnittensuppe
*****************************
Lasagne Bolognese

 Solange der Vorrat reicht - telefonische Vorbestellung unter 02945 / 2245

 

Neue Räumlichkeiten

Stüberl // Frühstücksraum // Vereinszimmer

 


Nach vielen Stunden Planung und kreativer Ideenfindung, nach
schweißtreibenden Schutt- und Erdarbeiten, nach Fenstertausch und Rigipsarbeiten, nach Hannah’s Malereien an den Wänden und vielen anderen Baustellenarbeiten sind wir endlich fertig! Durch den Umbau wurde ein moderner und funktioneller Frühstücksraum, eine gemütliche Gaststube sowie gleichzeitig ein geräumiger Vereinsraum geschaffen.


Wir freuen uns darauf Sie ab sofort in unserem neuen Herzstück kulinarisch verwöhnen zu dürfen.

 

Der Retzerlandhof (Familie Graf) in Zellerndorf. Ein gutbürgerlicher Gasthof mit typischer Weinviertler Gastlichkeit. Direkt an der Bundesstraße 45.

 

Ruhetage: Montag und Dienstag

  • Gaststube
  • Weinstüberl
    ca. 20 Personen
  • Frühstücksraum
    ca. 10 Personen (Nichtraucher)
  • Extrazimmer
    ca. 40 Personen
  • Salon
    ca. 80 Personen (Nichtraucher)
  • Festsaal
    ca. 250 Personen
  • Gastgarten

Schattiger Gastgarten · Gästezimmer · Radfreundlicher Betrieb · Saal für Busgruppen

Der Retzerlandhof ist im Club Weinviertler Gastlichkeit (CWG) und ist Mitgliedsbetrieb der Weinviertler Weinstraße.